imageBugfix.png
Regionalgruppe
Schwaben-Allgäu

Die Regionalgruppe Schwaben-Allgäu

Die GI/ACM-Regionalgruppe Schwaben-Allgäu hat sich zum Ziel gesetzt, den Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer im Bereich Informatik in der Region zu fördern. 

Dazu veranstaltet die Regionalgruppe in Zusammenarbeit mit dem aiti-Park und dem Verein aitiRaum e.V. vielseitige Vorträge und Veranstaltungen. Auf diese Weise werden die Informatikaktivitäten und das IT-Netzwerk in der Region Schwaben-Allgäu hervorgestellt.

aitiRaum e.V.

Unter dem Dach des aitiRaumsbilden der Verein aitiRaum e.V., das Technologie- und Gründerzentrum aiti-Park, die Förderinitiativen IT-Offensive Bayerisch-Schwaben und eBusiness-Lotse Schwaben die Drehscheibe und das Netzwerk der digitalen Wirtschaft in Bayerisch-Schwaben. Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht der Austausch von Erfahrungen, Wissen, Kontakten und Ideen. Für innovative Start-ups und ITK-Unternehmen bietet der aitiRaum vielfältige Unterstützungsleistungen und ein aktives Netzwerkmanagement. Anwender und Entscheidungsträger erhalten Impulse und Lösungsansätze für die Nutzung moderner IT- und Kommunikationslösungen. Über 1.500 Unternehmen und Entscheider nutzen jährlich die Angebote des Netzwerkes. Mehr unter www.aitiRaum.de.

Weitere Informationen und Kontakt:

Prof. Dr. Bernhard Bauer

Professur Programmierung verteilter Systeme, Institut für Informatik an der Universität Augsburg

Email: bernhard.bauer(at)informatik.uni-augsburg.de